Unwetter Maselheim1.jpg

    Beispiel Unwetter am 29.5.2016 in Maselheim

    Der Starkregen, der am Sonntag, den 29.5. über den Südwesten Württembergs kam, hat nicht nur mehrere Nebenflüsse der Donau über die Ufer treten lassen. Der Regenguss überschwemmte auch unzählige Wiesen und Äcker. Die Straßen in Maselheim wurden teilweise zu reißenden Flüssen.

    8 Flüchtlinge haben geholfen einer Familie den Keller leerzuräumen und das Wasser zu beseitigen. Es wollten noch mehr Männer beim Einsatz dabei sein, aber die Gummistiefel gingen aus. Der Einsatz ging über 5 Stunden. Die Familie konnte ihr Glück kaum fassen .

    Unwetter Ochsenhausen2.jpg

    Beispiel Unwetter am 17.6.2016 in Ochsenhausen

    Nach der Unwetterkatastrophe, welche auch die Lagerräume des Diakonieladens in der Memminger Straße 7 in Ochsenhausen überflutete, haben Flüchtlinge den ganzen Tag über beim Leerräumen des Kellers mit geholfen. Auch in den Tagen darauf waren Flüchtlinge mit dabei. So haben Jugendliche der Jugendgruppen zwei Container mit Kleidern beladen.

Flüchtlinge helfen

Wir helfen nicht nur Flüchtlingen, Flüchtlinge helfen auch uns. So geschehen zum Beispiel bei den beiden Unwetterkatastrophen am 29.05.2016 und am  17.6.2016.

Flüchtlinge helfen