Achstetten Altheim Altshausen Bad Buchau Bad Saulgau Bad Schussenried Berkheim Biberach Birkendorf Burgrieden Dettingen Dürmentingen-Heudorf Eberhardzell Erolzheim Gutenzell-Hürbel Herbertingen Hochdorf Kirchdorf Langenenslingen Laupheim Maselheim Mietingen Mittelbiberach Mengen Ochsenhausen Oggelsbeuren Riedlingen Ringschnait Rot Schemmerhofen Schwendi Tannheim Ummendorf Unlingen Wain Warthausen Ingoldingen Uttenweiler Ertingen Steinhausen-Rottum

Der Freundeskreis Blaues Haus Tannheim stellt sich vor

Arbeitskreis

Wer wir sind

Text steht noch aus.

Wenn Sie hier Mitglied sind und Ihnen fällt ein toller Text ein, dann bitte schnell E-Mail an

webmaster(at)asyl-bc.de

Arbeitsbereiche

th_sachspenden_tannheim.png
Sachspenden Tannheim
Unter Sachspenden Tannheim sind die Sachspendengesuche für Asylbewerber und Flüchtlinge aus dem Umkreis Tannheim aufgeführt
Mehr

th_sprachunterricht_tannheim.png
Sprachunterricht - Ökumenischer Arbeitskreis Asyl Tannheim
Die Arbeitsgruppe befindet sich derzeit in der Gründungsphase.Genauere Informationen werden folgen.Wir freuen uns über jede bzw. jeden, der uns unterstützen möchte.
Mehr

th_sport_tannheim.png
Sport- und Freizeitgestaltung - Tannheim
Ein durchgängig durchstrukturierter Tagesablauf ist für Menschen, die wie die Flüchtlinge nicht berufstätig sein können, extrem wichtig.Wir schaffen mit unseren Freizeitangeboten Anreize zur Selbstaktivierung der Flüchtlinge.
Mehr

th_paten_tannheim.png
Paten - Tannheim
Asylbewerber und Flüchtlinge aller Nationen benötigen Begleitung in ihrer schwierigen Lebenssituation.Pate zu sein bedeutet, einen Flüchtling oder eine Flüchtlingsfamilie während der Zeit seines Aufenthalts in der Gemeinschaftsunterkunft und gegebenenfalls auch danach zu begleiten und ihm den Weg in die Gesellschaft zu erleichtern. Ein Pate hilft zum Beispiel bei der Wohnungssuche. Er begleitet die Familie bei Gesprächen mit Behörden und unterstützt die Kinder in der Schule. Er kann Verbindungen zu Vereinen herstellen, oder einfach einmal mit dem ‚Patenkind‘ ein Eis essen gehen. Er arbeitet dabei eng mit den Sozialarbeitern des Sozialdienstes Asyl zusammen und hilft durch seine wichtige Arbeit sprachliche und kulturelle Barrieren abzubauen.
Mehr

Berichte

    20170708_tannheim_ausflug.jpg

    Blaues Haus trifft auf Großstadtflair

    Mit dem Zug reisten am Samstag, 08.07.2017 eine Gruppe von 15 Flüchtlingen und Tannheimern nach München. Nach dem Glockenspiel auf dem Marienplatz und einem kurzen Aufenthalt im Hofgarten gings weiter zum Englischen Garten. Am Chinesischen Turm stärkten sich alle mit Hendl und Pommes. Der Rundgang führte weiter am Eisbach vorbei zurück zur Fußgängerzone. Abends kehrten alle sehr begeistert von den vielen schönen Eindrücken ins Illertal zurück.


    Die Freizeitgruppe

    20170513_tannheim_kegeln.jpg

    Ausflug zum Kegeln und Hähnchen essen

    Am Samstag, 13.05.2017 wanderte eine Gruppe von Syrern und Tannheimern nach Illerbachen. Zuerst stand das gemeinsame Kegeln auf dem Programm, bei dem alle sehr viel Spaß hatten. Anschließend gab es leckere Hähnchen und Pommes. Nach einem sehr schönen abwechslungsreichen Abend ging es wieder nach Hause.

    Die Freizeitgruppe

20160409-tannheim-flurputzete01.jpg

Vom Kaugummipapier zu 19 Müllsäcken

Am Samstagnachmittag, 09.04.2016 wurde von der Freizeitgruppe des Freundeskreises Blaues Haus eine Flurputzete organisiert.

Trotz leichtem Nieselregen machten sich 24 Syrer und Tannheimer auf den Weg durch die Fluren rund ums Dorf. Die Personen wurden in sechs Gruppen eingeteilt.

Das Gebiet erstreckte sich von Kronwinkel bis Haldau sowie von Egelsee bis ins Allmand. Die fleißigen Helfer füllten 19 Müllsäcke mit Kaugummipapier über Zigarettenschachteln, Coffee-to-go-Becher, verschiedene Flaschen bis hin zu Raviolidosen. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen fleißigen Helfern.

Flurputzete in Tannheim
    20160721_tannheim_Clownr.JPG

    Therapieclown „Mirabella“ im blauen Haus in Tannheim – ein Pilotprojekt

    Das Therapieclownprojekt ist ein Pilotprojekt (1 Jahr) in Tannheim für die  ewohner/innen und Kinder im blauen Haus mit einem therapeutischen Ansatz (fachliche, Therapieclownausbildung gegeben) für die Entwicklung von neuer Lebensfreude und Resilienzstärkung nach entsprechenden Fluchterfahrungen. Es wird gefördert von der Gemeindeverwaltung Tannheim und aus kirchlichen Fördermitteln „United Colours“ und erfreut sich in der ersten Zwischenbilanz einer sehr großen Beliebtheit.

    Unterschrift Foto: Manuela Unglert (Clown Mirabella) Bild: Manuela Unglert, ©Freundeskreis Blaues Haus Tannheim

    Mehr

Kontakt

20170425_schmid-berghammer.jpg

Ursula Schmid-Berghammer

(Dipl. Soz.arb. FH - MCD)

Diakonie Biberach
Ökumenische Flüchtlingsarbeit

Adresse:
Wielandstr.24
88400 Biberach

Mobil: 0162/1754370

Email: schmid-berghammer(at)diakonie-biberach.de

Zuständig für die Orte: Bad Schussenried, Ingoldingen, Hochdorf, Ummendorf, Eberhardzell, Ochsenhausen, Steinhausen, Gutenzell-Hürbel, Erolzheim, Erlenmoss, Ringschnait, Rot, Tannheim.

Kalender

Veranstaltungen Tannheim

  • Nicht mehr aktuell!

    Arbeitskreissitzung in Tannheim

    Region Tannheim

    20.03.2017, 17:30

    Arbeitskreissitzung in Tannheim

    Mehr

  • Nicht mehr aktuell!

    Information des Landratsamtes neue GU in Tannheim

    Region Tannheim

    28.09.2015, 19:00

    In Tannheim wird eine Flüchtlingsunterkunft…

    Mehr

Presse

Pressespiegel Tannheim

20170708_tannheim_ausflug.jpg
Blaues Haus trifft auf Großstadtflair
09.07.2017, 00:00
Blaues Haus trifft auf Großstadtflair
Mehr

20161221_sz_tannheim_quote.JPG
Tannheim erfüllt Flüchtlingsquote
21.12.2016, 00:00
Tannheim erfüllt in 2016 die Flüchtlingsquote
Mehr

20161119_tannheim_markt.jpg
Tannheimer Weihnachtsmarkt
19.11.2016, 00:00
Tannheimer Weihnachtsmarkt
Mehr


Die aktuellen Kapazitäten der Unterkünfte in Tannheim

Stand 01.01.2017

Tannheim:
Blaues Haus: 45 Plätze

Freundeskreis Blaues Haus Tannheim