Aktuelle Nachrichten aus der Flüchtlingsarbeit
C5DK_BLOG_uID-39_Thumb_cID-4515.jpg
​Am vergangenen Montag, 19.06.2017 fand das Begegnungskaffee des Helferkreises Asyl Ertingen statt.
C5DK_BLOG_uID-39_Thumb_cID-4513.jpg
Die Veranstaltung vom 25. Mai 2017 in den Räumen über der Turnhalle ar ein großer Erfolg.
C5DK_BLOG_uID-39_Thumb_cID-4508.jpg
Einladung zum Weltflüchtlingstag und Einladung an die in der Flüchtlingsarbeit engagierten Helferinnen und Helfer
C5DK_BLOG_uID-39_Thumb_cID-4485.JPG
Vor einem Jahr berichteten wir von zwei seit November 2015 in der Ummendorfer Gemeinschaftsunterkunft Waidägle lebenden afghanischen Asylbewerbern, die im Wohnpark am Jordanbad als Bundesfreiwillige in der Hauswirtschaft arbeiten...
auszuege_newsletter_fluechtlingsrat.jpg
Hier finden Sie auf einen B(K)lick eine Zusammenfassung interessanter Infos
C5DK_BLOG_uID-39_Thumb_cID-4443.jpg
Schon zum 2.ten Mal fand jetzt in Rottum in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber ein Begegnungscafe für die neu zugezogenen Bewohner*innen der Gemeinschaftsunterkunft und ehrenamtlich Engagierte statt.
C5DK_BLOG_uID-39_Thumb_cID-4430.jpg
„Die Fremde“ von Feo Aladag am 23.05.2017, 20.00 Uhr, Adolph-Kolping-Saal, Biberach
C5DK_BLOG_uID-39_Thumb_cID-4385.jpg
Download des aktuellen Newsletters Mai 2017
C5DK_BLOG_uID-39_Thumb_cID-4375.jpg
Hier finden Sie ein paar Eindrücke, Fotos und Videos der beiden Veranstaltungen vom 6. Mai
C5DK_BLOG_uID-39_Thumb_cID-4352.jpg
Erfahrungen und Hinweise für Helfer, speziell in Sachen Familiennachzug
blog.jpg

Schon gehört?!?

Hier gibt es die aktuellen Nachrichten aus der Flüchtlingsarbeit im Landkreis Biberach!

So geht`s

Was muss ich tun, wenn ich einen eigenen Beitrag schreiben will?

Folgende Schritte müssen Sie durchführen:

1) Anmeldung

Wenn Sie Mitglied einer von uns begleiteten Initiative sind, dann können Sie sich mit Ihrem Benutzername/ Ihrer Passwortkombination anmelden. Sie müssen Blogger- oder Administratorenrechte besitzen.

2) Öffnen der Blogseite und Abfassen des Artikels

Betätigen Sie danach den nach der Anmeldung sichtbaren Button (Neuer Beitrag). Sie werden im Anschluss daran auf eine Formularseite weitergeleitet.

3) Absenden

Drücken Sie zum Schluss auf den Absendebutton.

Upps - ich habe etwas falsch gemacht

Kein Problem, Sie können den Artikel jederzeit ändern oder löschen.

Welche Bedeutung haben die Formularfelder?

Folgende Bedeutung haben die einzelnen Felder:

Blog Titel = Überschrift

Blog Beschreibung = Summary des Artikels. Die Beschreibung ist für Suchmaschinen sehr wichtig. Zudem wird dieser Text in der Liste der einzelnen Beiträge auf der rechten Seite angezeigt. Die Suchmaschinen funktionieren nach eine bestimmten Systematik. Die Beschreibung sollte daher nicht zu lange sein. Wieviel Zeichen sie zur Verfügung haben, sehen Sie oberhalb des Feldes.

Blog Inhalt = Hier kommt Ihr Artikel hin. Sie können Bilder hochladen, Überschriften definieren usw. Bitte benutzen Sie hierzu den Formatierungsbutten.

Tags = Hier können Sie eigene Tags definieren.

Themen = Geben Sie hier bitte an, welchen Ort der Artikel betrifft und um welches Thema es sich handelt. Dies mach es uns Redakteuren leichter, den Artikel danach dem richtigen Arbeitskreis zuzuordnen.

Vorschaubild = Bitte wählen Sie, wenn möglich, ein Vorschaubild aus!

Wozu dient die Kommentarfunktion?

Wenn Sie angemeldet sind, erscheinen Kommentarfelder. Hier können Sie uns weitere Wünsche mitteilen. Zudem können Sie auch Bilder hochladen. Mit diesen Bildern und Ihrem Artikel können wir dann eine Seite graphisch gestalten.

Als angemeldeter Benutzer können Sie zudem andere Blogbeiträge kommentieren (z.B. „sehr guter Einfall, herzlichen Glückwunsch für die gelungene Aktion…“).

Was passiert mit dem Artikel

Je nachdem, was Sie wollen, wird der Artikel mit einer Initiative verknüpft. Damit wir wissen, was Sie wollen, ist es wichtig, dass Sie die nötigen Haken bei Themen setzen.

Was muss ich tun, wenn etwas danebenging?

Schreiben Sie in diesem Fall einfach eine Email an: webmaster(at)asyl-bc.de


Hier können Sie sich anmelden:


Die aktuellsten Nachrichten aus der Flüchtlingsarbeit im Landkreis Biberach