Geldspenden

Spendenbescheinigung für Steuererklärung

Für Geldspenden an die Flüchtlingshilfe gilt ein vereinfachtes Verfahren. Um die Spenden in der Steuererklärung im Mantelbogen auf Seite 2, Zeilen 45 bis 56 einzutragen, genügt eine Kopie des Kontoauszuges.

Vorerst im Zeitraum 1. August 2015 bis 31. Dezember 2016 gilt zudem keine Beitragsbeschränkung.

>Schreiben Bundesfinanzministerium


Ich habe Möbel abzugeben und möchte fragen, ob sie im Flüchtlingsbereich benötigt werden.

In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Sie studieren unsere Suchanzeigen unter Sachspenden
  2. Sie können selbst eine Anzeige auf asyl-bc.de schalten, in der Sie diese Möbel gezielt anbieten.

Warum brauchen neu ankommende Flüchtlinge kein Geschirr und keine Möbel?

Wenn Flüchtlinge neu im Landkreis angekommen sind, dann werden sie zunächst in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht.

Diese Unterkünfte verfügen über sehr wenig Platz pro Person (unter 10m²).

Jeder Flüchtling wird deshalb von der Verwaltung des Landkreises mit Geschirr ausgestattet. Die Gemeinschaftsunterkünfte sind entsprechend dem knappen Raumangebot möbliert und es gibt keinen Platz für weiteres Mobiliar.

Warum sollten Sie keine Listen mit Sachspenden anbieten?

Im Landkreis Biberach werden im Jahr 2015 über 2000 Flüchtlinge neu angekommen sein. Es gelingt derzeit (Stand Oktober 2015) nicht einmal, dass diese Flüchtlinge einen Asylantrag so zeitnah stellen können, wie das gesetzlich vorgeschrieben ist.

Angesichts dieser chaotischen Zustände, der sich täglich ändernden Belegung von Unterkünften und ständig neu hinzukommenden Mitarbeitern in der Flüchtlingsarbeit ist es völlig unmöglich, den Bedarf einzelner Flüchtlinge zentral zu ermitteln.

Kaum einer kennt deshalb den aktuellen Bedarf an Sachmitteln für Flüchtlinge, schon gar nicht kreisweit.

Was Sie aber tun können:
Schalten Sie eine Anzeige auf asyl-bc.de, wenn Sie etwas anzubieten haben.
Über diesen Weg kann jemand mit Ihnen Kontakt aufnehmen, der Ihr Angebot wahrnehmen will.

Ich würde gerne persönlich mit Sachspenden helfen.

Tragen Sie nicht einfach Dinge, von denen Sie annehmen, dass jemand sie brauchen können müsste, zu den Unterkünften.

Es ist dort meistens kein Platz. Wenn Artikel trotzdem von Flüchtlingen angenommen werden, dann geschieht das oft aus Höflichkeit dem Schenkenden gegenüber oder aus dem Gefühl, alles horten zu müssen nach dem Verlust des gesamten Vermögens.

Im Endeffekt muss eine Gemeinschaftsunterkunft sauber gehalten werden und das geht nicht, wenn unter dem Bett eine Ansammlung von mehr oder weniger brauchbaren Gegenständen liegt.

Der Landkreis ist dann gezwungen, die Sachen auf Kosten des Steuerzahlers zu entsorgen oder aber, die Anrainer monieren den Müll rund um Unterkünfte, der so entsteht.

Was können Sie tun?

Besuchen Sie einen der vielen Begegnungstreffs und Informationsabende in Ihrer Nähe, lernen Sie Flüchtlinge kennen und suchen Sie das Gespräch. Sie werden sehr schnell dahinter kommen, was ihre neuen Freunde wirklich dringend brauchen.

Wie kann ich herausfinden, womit ich helfen kann?

Besuchen Sie einen der vielen Begegnungstreffs und Informationsabende in Ihrer Nähe. Lernen Sie Flüchtlinge kennen und suchen Sie das Gespräch.
Sie werden sehr schnell dahinter kommen, was ihre neuen Freunde wirklich dringend brauchen.

Eine weitere, anonyme Möglichkeit, Sachspenden anzubieten ist:

>Schalten Sie eine Anzeige auf asyl-bc.de

Warum ist es keine gute Idee, mit dem KFZ vor einer Unterkunft wild Sachspenden anzubieten?

Gemeinschaftsunterkünfte sind extrem eng und in der Regel mit allem ausgestattet, was in dieser Enge von Flüchtlingen gebraucht wird.

Zur Entsorgung gebrauchten Hausrates ist einfach kein Platz da. Trotzdem werden die Flüchtlinge -oft auch aus Höflichkeit- Geschenke nicht zurückweisen.

Anschließend fliegen die Sachen aus dem Fenster, das Zeug liegt im im Hof und dann entsteht der Eindruck der Undankbarkeit und Unzivilisiertheit von Flüchtlingen.

Übergeben Sie deshalb Flüchtlingen nur das, was diese dezidiert bei Ihnen nachfragen.

Wenn Sie herausfinden wollen, ob etwas, das Sie anzubieten haben, gebraucht wird, dann schalten Sie bei asyl-bc eine Sachspendenanzeige.

Wie kann ich eine Sachspendenanzeige aufgeben?

Sie klicken diesen Link ->Sachspendenanzeige aufgeben

Wie lösche ich eine Sachspendenanzeige bei asyl-bc.de?

Wenn sie eine Sachspendenanzeige bei asyl-bc.de aufgegeben haben, dann haben Sie eine Bestätigungsemail bekommen, in welcher ein Link angegeben ist, mit dem Sie die Anzeige jederzeit selbst löschen können.
Eine weitere Möglichkeit ist, eine Email zu schicken an webmaster(at)asyl-bc.de mit der Anzeigennummer und der Bitte, die Anzeige zu löschen.Darüberhinaus geht der Webmaster nach einer gewissen Zeit alle Anzeigen durch und löscht sie nach Ablauf.
Eine automatische Löschung wäre technisch möglich. Es gibt aber Anzeigen, die länger drinstehen sollten, z.B. die Suche nach Fahrrädern und es gibt auch Anzeigen, die nicht plausibel sind, weswegen eine Durchsicht von einer Person immer wieder angebracht ist.

Warum löst eine Sachspendenanzeige auf asyl-bc.de die Probleme mit der Sachspendenübergabe?

Das Problem bei der Sachspendenübergabe ist das Finden eines Bedürftigen und der Transport der Spende vom Spender zum Empfänger.

Die Idee, ein Sachspendenlager für Bedürftige aufzubauen, wo man sein überflüssiges Hab und gut abliefern kann, scheitert an folgenden Tatsachen:

Möbel müssen in der Regel zerlegt, transportiert und wieder aufgebaut werden. Entweder muss derjenige, der das Stück zerlegt es auch am Empfangsort wieder aufbauen oder aber es muss eine detaillierte Aufbauanleitung vorliegen UND die abgebauten Verbindungselemnte müssen vollständig vorliegen.

Es macht keinen Sinn, Güter vom einen Eck des Landkreises in das andere zu ztransportieren, sie dort einzulagern, um sie dann anschließend wieder in das nächste Eck zu fahren. Das ist teuer, aufwändig und Verschwendung von Ressourcen.

Es gibt keine Listen, welcher Flüchtling welchen Bedarf hat. Ein Sachspendenlager, wo Flüchtlinge Waren abholen müsste organisert sein wie ein Kaufhaus und bräuchte entsprechendes Liegenschaften, Organisation und Personal.

Die Weitergabe von Elektroartikeln über eine Organisiation müsste das ElektroG berücksichten (Betriebsanleitungen, Betriebssicherheit des Artikel)

Ansprechpartner


    Bitte schreiben Sie zunächst keine Emails an ehrenamtliche Mitarbeiter, in denen Sie Sachspenden anbieten.

    Informieren Sie sich zuerst über die Lage der Flüchtlinge und ihrer wirklichen Bedürfnisse auf dieser und der folgenden Seite.

    Mehr

Spende - Asyl im Landkreis Biberach