Aktion Sternfunkeln in Biberach

seit 8 Jahren sorgt die „Aktion Sternenfunkeln“ dafür, dass Kinder aus Familien, in denen das Geld knapp ist, zu Weihnachten mit einem kleinen Geschenk überrascht werden können. Diese sympathi-sche Weihnachtsgeschenkaktion – ein Gemeinschaftsprojekt des Diakonieausschusses der Evangeli-schen Gesamtkirchengemeinde und der Bürgerstiftung Biberach - erfreut sich in Biberach stets einer sehr positiven Resonanz und soll auch jetzt wieder im Advent stattfinden.
Gerade in der momentan herausfordernden Zeit möchte die Aktion „Sternenfunkeln“ dazu beitragen, den Kindern und ihren Familien ein klein wenig von der Weihnachtsfreude zu vermitteln.

Wir bitten nun die Beratungsstellen, sozialen Einrichtungen und Ämter in Biberach um ihre Unterstützung: Sie kennen aus ihrer täglichen Arbeit bedürftige Familien, wo sich ein Kind über ein Weihnachtsgeschenk freuen würde.

Der Wohnort entscheidet
Eine Einschränkung gibt es: Die Aktion Sternenfunkeln richtet sich nur an bedürftige Familien mit Wohnsitz in Biberach mit seinen Teilorten, sowie Mittelbiberach, Ummendorf, Eberhardzell und Hochdorf.


Unsere Bitte: jetzt Weitergabe der Wunschzettel

Ausgefüllte Wunschzettel rechtzeitig im Weihnachtswunschbüro abgeben
Die ausgefüllten Wunschzettel müssen von den Familien am 11.11.2022, 15-18 Uhr oder 12.11.2022, 10-12 Uhr in unserem „Weihnachtswunschbüro“ (→ Martin-Luther-Gemeindehaus, Waldseerstr. 20)

Detaillierte Infos s. u. in den PDF-Anhängen






die letzten Nachrichten
Weihnachtsgeschenke für Kinder bedürftiger Familien
Newsletter Flüchtlingsrat Nr. 234 November 2022
Austauschen, Planen, einkaufen, berechnen und kochen
vom 28.09. bis 23.11.2022
Newsletter Flüchtlingsrat Nr. 233 September 2022

Aktion Sternfunkeln in Biberach