Deine Botschaft für die Welt

Sehr geehrte ehrenamtlich Engagierte in der Asyl- und Integrationsarbeit, liebe Integrationsmanager*innen,

die momentane Corona-Krise beschäftigt derzeit alle Menschen. Sie schränkt uns nicht nur in unserem Lebensalltag ein, sondern hat auch Auswirkungen auf unsere demokratischen Grundrechte und wird teilweise von Rechtspopulisten für ihre Zwecke missbraucht.

Am 16. Mai findet der internationale Tag des friedlichen Zusammenlebens statt, der in diesen Zeiten einen ganz besonders wichtigen Stellenwert einnimmt. An diesem Tag war ursprünglich eine Menschenkette von Norddeutschland über Österreich und Italien zum Mittelmeer vom Verein Rettungskette für Menschenrechte e.V. geplant, die nun um ein Jahr verschoben wird.

Mit dieser Aktion sollte ein starkes Signal für eine solidarische Gesellschaft gesetzt werden: Für ein offenes, buntes und friedliches Europa, für die Schaffung sicherer Fluchtwege, für die Bekämpfung der Fluchtursachen und nicht die Bekämpfung der Geflüchteten, für einen humanen Umgang mit Menschen auf der Flucht, für die Unterstützung und Entkriminalisierung der zivilen Seenotretter*innen und für ein europäisches Seenotrettungsprogramm.

Die Ökumenische Flüchtlingsarbeit von Caritas und Diakonie möchte den 16. Mai zum Anlass nehmen, sich gemeinsam mit Ihnen für ein friedliches Zusammenleben, ein respektvolles und verständnisvolles Miteinander und Toleranz im Landkreis Biberach und weltweit einzusetzen.

Wir werden dazu ein Video mit dem Thema “Deine Botschaft für die Welt” erstellen. Damit möglichst viele Stimmen gehört werden, ist Ihr Beitrag gefragt. Die Videobotschaften werden zu einem Video zusammengeschnitten und auf unseren Kanälen (Homepage, Facebook und Youtube) veröffentlicht.

Falls Sie teilnehmen möchten, senden Sie uns bitte Ihr Statement zum Thema “Deine Botschaft für die Welt” als Videobotschaft bis zum 15. Mai per E-Mail an: Blessing(at)diakonie-biberach.de oder per Whatsapp an: 0157 53654289.

  • Dauer: 5 – 20 Sekunden
  • Format: Querformat

Mit Ihrer Teilnahme erteilen Sie uns das Recht Ihr Video zu veröffentlichen.

Nutzen auch Sie Ihre Stimme und lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen für ein friedliches Zusammenleben setzen.

Leiten Sie diese E-Mail oder den beigefügten Flyer gerne an Geflüchtete und Interessierte weiter.

Herzliche Grüße

Ihr Team der Ökumenischen Flüchtlingsarbeit von Caritas und Diakonie

Julia Blessing

Beauftragte der kirchlich-diakonischen Flüchtlingsarbeit

Diakonie Biberach – Flüchtlingshilfe

Ökumenische Flüchtlingsarbeit (ÖFA)

Wielandstraße 24 / 88400 Biberach an der Riß

Mobil:0157/ 53654289

Telefonsprechzeiten

Montag 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Email: blessing(at)diakonie-biberach.de

Web: www.asyl-bc.de



die letzten Nachrichten
zum Internationalen Tag des friedlichen Zusammenlebens der UN am 16.05.
Herzliche Einladung zum Freitagsgebet um 18 Uhr im Come In.
Pater Alfred Tönnis wünscht gemeinsam mit dem ganzen Team der Ökumenischen Flüchtlingsarbeit von Herzen „Ramadan Kareem“!
April 2020
im Come In

Deine Botschaft für die Welt