Computer-Anfängerkurse für Geflüchtete

Im Kurs erwerben die Teilnehmer Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC. Inhalte sind unter anderem die Einführung in das Betriebssystem Windows und den Windows Dateiexplorer, der Umgang mit Microsoft Word und das Einrichten und Verwalten eines E-Mail-Postfaches. Um den Kurs erfolgreich absolvieren zu können, ist mindestens das A 2-Sprachniveau der Teilnehmenden notwendig. Nach regelmäßiger und erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat.

Wo: PC-Schulungsraum der Caritas Ulm: Weinhof 7-10, Raum 2.06 im 2. OG
Wann: Kurs I findet dienstags von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr. Kurs II findet dienstags von 15.30 Uhr bis 17 Uhr statt.
Um Anmeldung wird gebeten.




die letzten Nachrichten
April 2018
bei der Caritas Ulm
Vortrag mit anschließender Diskussion
auf dem Viehmarktplatz vom 08. Mai bis 17. Juni 2018
Aktualisierte Analyse (Stand: März 2018) Autor: Julian Staiger

Computer-Anfängerkurse für Geflüchtete