Digital-Camp 2020 - Digitale Kompetenzen für Ehrenamtliche

Die Haus des Stiftens gGmbH bietet vom 10. November bis 10. Dezember das Digital-Camp 2020 an.

Das Thema Ehrenamtlichkeit im Non-Profit-Sektor hat in Deutschland eine große Bedeutung. 30 Millionen Bürgerinnen und Bürger engagieren sich freiwillig und unentgeltlich. Um diese Ehrenamtlichen bei ihrem täglichen Engagement zu unterstützen, bietet das Digital Camp 2020 schnell, einfach und kompakt einen Weg zu Informationen rund um das Thema Digitalisierung.

In fünf aufeinanderfolgenden Wochen und wöchentlich zwei Online-Seminaren geht es darum, wie man Digitalisierung im Bereich Ehrenamt für die eigene Organisation sinnvoll einsetzen kann und welche Maßnahmen eine relevante Entlastung bei Informations-, Kommunikations- und Verwaltungsaufgaben bedeuten können.

Das Digital-Camp 2020 ist ein Projekt von Haus des Stiftens und wird gefördert von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt.

Anmelden können sich alle Interessierten, ob haupt- oder ehrenamtlich, innerhalb oder außerhalb einer Organisation.

Hier geht es zu den Angeboten



die letzten Nachrichten
Herbsttagung vom 21.11. bis 26.11. als digitale Veranstaltungsreihe
Zehn kostenlose Online-Seminare für Ihr Ehrenamt
Newsletter Flüchtlingsrat Nr. 222
vom 10.11.2020 – 23.12.2020 im bfz gGmbH Biberach
Dokumentarfilm "Die Mission der Lifeline"

Digital-Camp 2020 - Digitale Kompetenzen für Ehrenamtliche