Einladung zur Veranstaltung zur Fortschreibung des Biberacher Integrationskonzepts unter dem Motto: „BIBERACH – Heimat.für.alle.“

Sehr geehrte Damen und Herren,

Biberach war schon immer eine Stadt, in der man offen auf Neuzugezogene, ob mit oder ohne Migrationshintergrund, zugegangen ist. Menschen aus über 100 Herkunftsländern sind aktuell hier zuhause. Bereits im Jahr 2009 haben wir mit unserem Integrationskonzept als eine der ersten Kommunen im Umkreis damit begonnen, das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gemeinsam zu gestalten. Wir wollen an dieser Aufgabe weiter arbeiten, um gemeinsam unter dem Motto „BIBERACH – Heimat.für.alle.“ die Zukunft in Biberach zu gestalten. Sie als unsere Bürgerin und Bürger, Vereine und Institutionen sind aufgerufen, mit Ihren Erfahrungen und Ihrer Expertise gemeinsam Ziele und Maßnahmen zu erarbeiten, wie die aktuellen und künftigen Herausforderungen des Zusammenlebens in unserer Stadt gelingen können.

Den Anfang macht eine öffentliche Veranstaltung, zu der wir Sie herzlich einladen möchten:
am Freitag, 15. März (16:00 Uhr bis 21:00 Uhr) und Samstag, 16. März 2018 (8:30 Uhr bis 13:30 Uhr)
im Stadtteilhaus Gaisental, Banatstraße 34, Biberach

Bitte geben Sie uns möglichst bis zum 08.03.2019 eine Rückmeldung unter integration(at)biberach-riss.de oder anhand der beigefügten Rückmeldungskarte bzw. über den QR-Code, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch telefonisch bei unserer Integrationsbeauftragen Frau Moderecker unter Tel.: Nr. 07351/51-370.
Ihre Erfahrungen sind uns wichtig! Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich aktiv beteiligen und einbringen.

Mit freundlichen Grüßen
Norbert Zeidler
Oberbürgermeister

die letzten Nachrichten
Ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen in Ertingen gesucht
der Ökumenischen Flüchtlingsarbeit
am Freitag, 15. März (16:00 Uhr bis 21:00 Uhr) und Samstag, 16. März 2018 (8:30 Uhr bis 13:30 Uhr) im Stadtteilhaus Gaisental, Banatstraße 34, Biberach
Februar 2019
Für Ehrenamtliche und sonstige MultiplikatorInnen, die ggf. auch Geflüchtete oder sonstige Interessierte auf die Arbeitsmöglichkeiten aufmerksam machen können, bietet die Firma Gelegenheit zu einer Betriebsbesichtigung

Einladung zur Veranstaltung zur Fortschreibung des Biberacher Integrationskonzepts unter dem Motto: „BIBERACH – Heimat.für.alle.“