interreligiöses Gebet: social distance prayer

Seit letztem Freitag produziert Pater Alfred Tönnis für jeden Tag aus dem Come In ein interreligiöses Gebet: social distance prayer.

Bei dieser Gebetsreihe geht es darum, bestimmte Personengruppen ins Auge zu fassen, für sie zu beten und gleichzeitig auch Mut zu machen. Jeden Tag gibt es eine andere Personengruppe. Die einzelnen Beiträge werden in einer playlist gesammelt und immer wieder erweitert.

https://www.youtube.com/playlist?list=PL02zVH3KswvK5tJINW86MinI6v-QZUlzq


Schauen Sie einmal vorbei.


die letzten Nachrichten
zum Internationalen Tag des friedlichen Zusammenlebens der UN am 16.05.
Herzliche Einladung zum Freitagsgebet um 18 Uhr im Come In.
Pater Alfred Tönnis wünscht gemeinsam mit dem ganzen Team der Ökumenischen Flüchtlingsarbeit von Herzen „Ramadan Kareem“!
April 2020
im Come In

interreligiöses Gebet: social distance prayer