Spannende digitale Veranstaltungen des Flüchtlingsrates

Liebe Interessierte,

mit dieser E-Mail schicken wir (der Flüchtlingsrat Baden Württemberg) Ihnen nicht wie gewohnt unseren aktuellen Newsletter, sondern
möchten Sie zu unserer digitalen Veranstaltungsreihe vom 04.07. bis 11.07.2020 einladen.
Ohne Infektionsgefahr können Sie von zu Hause aus spannende Veranstaltungen mitverfolgen und
online Ihre Fragen stellen. Es wird drei Vorträge zu flüchtlingspolitisch brisanten Themen geben:
Zur Situation auf den griechischen Inseln, zu Geflüchteten in Zeiten von Corona und zu Konflikten
im Nahen Osten/Nordafrika. In drei Arbeitsgruppen haben Sie die Möglichkeit praxisrelevante
Fragen zu vertiefen in den Bereichen Geflüchtete mit Behinderung, Mitwirkungspflichten und
Registrierung von Neugeborenen. Die digitale Veranstaltungsreihe findet im Rahmen des Projekts
"Aktiv für Integration" statt, gefördert vom Land Baden-Württemberg, Ministerium für Soziales
und Integration. Für die Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Gerät, eine stabile
Internetverbindung und einen Kopfhörer bzw. Lautsprecher.



die letzten Nachrichten
Start ab 13.10.2020
BRÜCKE DER VIELFALT – DANKE FÜR IHRE BEITRÄGE!
Gedenkstunde am Boot entfällt
Newsletter Flüchtlingsrat Nr. 221
Joko und Klaas zeigen eindrucksvolle und beklemmende Dokumentation über die Zustände auf der griechischen Insel Lesbos

Spannende digitale Veranstaltungen des Flüchtlingsrates