• slide

Die Arbeitskreise Biberach-Stadt stellen sich vor


Arbeitskreis

Wer wir sind

Die Flüchtlingshilfe Biberach reicht zurück in das Engagement der Caritas und ihrer Hilfe für

  • Rückkehrer und Vertriebene nach dem Zweiten Weltkrieg
  • der Unterstützung der "Boat People" in den 70er Jahren
  • der Einrichtung eines Caritas-Flüchtlingssozialdienstes 1985.

Die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in der Stadt Biberach teilt sich auf in derzeit 4 selbständige Arbeitskreise, welche jeweils zuständig sind für eine bis zwei Gemeinschaftsunterkünfte im Stadtgebiet Biberach.

Alle diese Arbeitskreise senden je einen Sprecher zu den regelmäßigen Austauschtreffen, in denen übergreifende Projekte und Aktionen koordiniert werden.

Arbeitsbereiche

th_sachspende_biberach.jpg

Kleider- und Sachspenden

Mangels geeigneter Räumlichkeiten können Sach- und Kleiderspenden nur über den Spendenbereich der Webseite vermittelt werden.

Helfer des Freundeskreises Asyl suchen dort gezielt Kleidung und andere Gegenstände des täglichen Gebrauches.

Eine Liste von Organisationen sowie Anzeigen für Einzelgesuche für die kreisweite Sammlung von Gebrauchsgütern finden Sie ebenfalls dort.

Sachspenden Biberach
 
paten_quad.jpg

Das Patenprogramm

Asylbewerber und Flüchtlinge aller Nationen benötigen Begleitung in ihrer schwierigen Lebenssituation. Deshalb haben wir im Frühjahr 2014 das Patenprogramm ins Leben gerufen.

Wenn Sie sich für diese Arbeit interessieren, dann klicken Sie einfach auf 'Mehr'

Mehr
 
th_livingroom_bc_quad.jpg
Begegnungstreff LIVING.room
Die Katholische Kirchengemeinde St. Martin hat das ehemalige Ladengeschäft im Gebäude Waaghausstraße 6 in Biberach der Ökumenischen Flüchtlingsarbeit/Freundeskreis Asyl Biberach zur Einrichtung einer…
Mehr

th_sprachunterricht_biberach.png
Sprachunterricht - Biberach-Stadt
Ehrenamtliche unterrichten Flüchtlinge in Tandems und Teams Der Spracherwerb ist das erste und wichtigste Mittel zur Integration. Immer mehr Menschen engagieren sich deshalb ehrenamtlich beim…
Mehr

Berichte

    1_lucia_marion.jpg

    BRÜCKE DER VIELFALT – DANKE FÜR IHRE BEITRÄGE!

    BRÜCKE DER VIELFALT – DANKE FÜR IHRE BEITRÄGE!

    „Zusammen leben, zusammen wachsen“, lautet das Motto der diesjährigen Interkulturellen Woche. Es war uns ein Anliegen, dass diese Woche unter Corona-konformen Bedingungen „trotzdem“ stattfindet und diesmal mit einem kontaktlosen Format gezeigt werden kann, dass wir zusammen leben und zusammen wachsen können - auch unter erschwerten Bedingungen.

    Vor diesem Hintergrund haben wir in diesem Jahr zu einem sog. „Pop-up Projekt“ eingeladen und Sie gebeten, uns Ihre Vielfaltserfahrungen zu schicken. In der Zeit vom 26. September bis 2. Oktober konnten nun die Vielfaltserfahrungen der Biberacher entlang der Brücke neben dem Kino in Biberach sichtbar gemacht und bewundert werden.

    Über 70 Einsendungen kamen bei uns an: Texte, Gedichte, Gebete, Lieder, Fotos, Rezepte, Zeichnungen, persönliche Statements. Ganz spontan beschäftigten sich auch Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen des Technischen Gymnasiums, Schwerpunkt Gestaltung und Medientechnik, an der Karl-Arnold-Schule in Biberach mit dem Thema „Vielfalt“. Auch sie schickten uns ihre kreativen Werke, die ebenfalls ihren Platz auf der „Brücke der Vielfalt“ gefunden haben.

    Wir sind begeistert von all Ihren Vielfaltserfahrungen und bedanken uns auf diesem Weg ganz herzlich bei allen Einsenderinnen und Einsendern!

    Hier finden Sie einen weiteren Bericht von Andreas Gratz: https://www.drs.de/ansicht/Artikel/steg-wird-bruec...

    Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Photos…
    Lichter4_web.jpg

    Aktion "Lichter für Demokratie und Toleranz" 26.02.2020

    Brief von Andreas Heinzel:

    Andreas Heinzel, Sprecher des Bündnis für Demokratie und Toleranz im Landkreis Biberach zur Aktion „Lichter für Demokratie und Toleranz“ die am Mittwoch 26.2.2020 auf dem Biberacher Marktplatz und an weiteren Orten im Landkreis stattfand: „Überwältigt von der Resonanz auf unsere Initiative "Dein Licht für Demokratie und Toleranz" vom Bündnis für Demokratie und Toleranz im Landkreis Biberach https://www.demokratie-toleranz-bc.de möchte ich mich bei allen bedanken, die an der Umsetzung beteiligt waren. Im Besonderen bei Claudia Winter von https://sujet.de/, für die grafische und konzeptionelle Unterstützung, bei Dany Daschu für die Gestaltung des Lichtzeichens, beim Friedensbündnis in persona Martin Hofbauer www.friedensbuendnis-bc.de und Andreas Gratz von der ÖFA https://asyl-bc.de/ und beim http://iff-bc.de/ in persona Dagmar Ruedenburg. Außerdem bei Maria Wiedergrün vom Kreisjugendring Biberach https://kjr-biberach.de/ und bei vielen anderen die diese Aktion weitergetragen haben.
    260 Leute in Biberach, 60 Leute in Mettenberg bei Biberach, 8 in Maselheim, 20 in Riedlingen, sogar in Leutkirch auf dem Kornhausplatz waren es 120. Und viele Einzelne haben ein Licht in Ihr Fenster gestellt.
    Lasst uns dieses Licht weitertragen!

    Viele Grüße,
    Andreas Gratz
    Caritas Biberach-Saulgau
    Migrationsdienst
    Ökumenische Flüchtlingsarbeit




    20170425_musikfruehling.jpg

    Musikfrühling Biberach am 05.05.2018

    Eindrücke der Internationalen Kulturbühne der ÖFA vor dem LIVING.room vom 5.5.18

Das große Finale eines wunderbaren internationalen musikalischen Tages. Musiker aus Syrien, Afrika, Georgien und schon lange hier lebende stimmen gemeinsam Bob Marleys Reggae Hymne an.

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Kalender

Veranstaltungen in dieser Woche in Biberach

von Montag, 19. Oktober bis Sonntag, 25. Oktober 2020

Kein Event diese Woche in Biberach

Veranstaltungen Biberach

  • Nicht mehr aktuell!

    Thematischer Katholischer Gottesdienst zum Welttag des Migranten und des Flüchtlings

    Region Landkreis Biberach

    27.09.2020, 19:00

    Sonntag, 27.Sept. 2020, 19 Uhr, St. Martin,…

    Mehr

  • Nicht mehr aktuell!

    „Brücke der Vielfalt“. Pop-up Projekt im Rahmen der Interkulturellen Wochen

    Region Biberach

    26.09.2020, 10:00

    Vom 26.09. bis 02.10.2020 beim Kino Traumpalast

    Mehr

  • Nicht mehr aktuell!

    Weltflüchtlingstag 2020

    Region Biberach

    20.06.2020, 11:00

    Weltflüchtlingstag mit Protestkundgebung auf dem…

    Mehr

Presse

Pressespiegel Biberach

20201016_caritas_migration.png
Immer mehr EUMigranten kommen im Landkreis Biberach an
14.10.2020, 00:00
Marion Martin und Walter Wiest von der Caritas befassen sich schon seit vielen Jahren mit dem Thema…
Mehr

20201007_livingroom.png
Jugendmigrationsdienst berät wieder in der Innenstadt
07.10.2020, 00:00
Die Anlaufstelle für Jugendliche mit Migrationshintergrund ist im LIVING.room
Mehr

20200916_fluechtlinge_aufnehmen.png
Nach Bränden in Camp Moria, Baden Württemberg nimmt 200 Flüchtlinge auf
15.09.2020, 00:00
Nach den Bränden im Camp Moria hatten Demonstranten gefordert, die Insel verlassen zu dürfen.
Mehr

Kontakt

gratz_306.jpg

Andreas Gratz

Caritas Biberach-Saulgau

Migrationsdienst
Ökumenische Flüchtlingsarbeit

Adresse:
Kolpingstraße 43
88400 Biberach

Telefon: 07351/8095-211

Email: gratz.a(at)caritas-biberach-saulgau.de

Ansprechpartner für Biberach-Stadt

Marion_Martin_306.jpg

Marion Martin

Caritas Biberach-Saulgau

Migrationsberatung für Erwachsene (MBE)
Ökumenische Flüchtlingsarbeit

Adresse:
Marktplatz 37
88400 Biberach

Telefon: 07351 12837-13

Email: martin.m(at)caritas-biberach-saulgau.de

Ansprechpartnerin für Biberach-Stadt,
sowie für die Orte Mittelbiberach und Schemmerhofen

Lokale Initiativen

Lokale Initiativen

th_frauentreff_biberach.png

Christlich-Muslimischer Frauentreff

Mehr
20170130_iff.png

iff - Interkulturelles Forum für Flüchtlingsarbeit e.V.

Mehr
20180202_asyl_iff.jpg

Haus Waldseerstr. 12/1

Mehr
C5DK_BLOG_uID-39_Pic_20170125_spendenfond.jpg

Fonds zur unbürokratischen und schnellen Unterstützung von Flüchtlingen in Biberach

Link zum Projekt Papierfrieden im LIVING.room

Mehr zu 1:1 mensch zu mensch


Die Arbeitskreise Biberach-Stadt stellen sich vor Biberach