integration-biberach-logo.png
Logo_Weltoffen.png

Asyl & Flucht

Geflüchtete Menschen in der Stadt Biberach

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
sprachen-max.jpg
20171121_OFAFachtag.jpg
Ehrenamtliches Engagement für Flüchtlingsintegration wichtiger denn je
21.11.2017, 00:00
90 ehrenamtlich Engagierte kamen am vergangenen Samstag, den 18. November, zum dritten Fachtag der…
Mehr

20171120_sz_altheim_unterkunft.jpg
Donautal soll wieder Gaststätte werden
19.11.2017, 00:00
Gemeinschaftsunterkunft in Altheim geschlossen – Freundeskreis Asyl bleibt aktiv
Mehr

20171117_sz_bc_caritas.jpg
Caritas lässt Lichter der Solidarität leuchten
17.11.2017, 00:00
Offener Markt der Möglichkeiten lädt am Samstag ins Foyer des Landratsamts
Mehr

Ansprechpartner

Frau Martina Eisele
Integrationsbeauftragte; Ordnungsamt

  Hindenburgstraße 29, 88400 Biberach an der Riß

  07351 51-370

  07351 51-548

  M.Eisele(at)biberach-riss.de

  biberach-riss.de/Integration

Den Interkulturellen Newsletter
können Sie bestellen bei:

E-Mail: M.Eisele(at)Biberach-Riss.de
Telefon: 07351 51-370
Fax: 07351 51-585

Trotz vieler Berichte in den Medien gibt es immer noch Unklarheiten und viele offene Fragen zum Thema „ Flüchtlinge in Biberach“. Hier erhalten Sie die Antworten.


Orientierungshilfe gegen FAKE News
Jetzt neu: Der FakeFilter

Das Webvideo-Projekt FakeFilter vermittelt Orientierungswissen zum Umgang mit Infos und Falschmeldungen im Netz. Der Youtuber Mr. Trashpack beschäftigt sich mit verschiedenen Phänomenen der Fake News und präsentiert praktische Tipps und Tools.
www.fakefilter.de