integration-biberach-logo.png
Logo_Weltoffen.png

Asyl & Flucht

Geflüchtete Menschen in der Stadt Biberach

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide


sprachen-max.jpg


Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse und Berufsqualifikationen

IN VIA – Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. - Erstanlaufstelle und Kompetenzzentrum für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen, Außenstelle Ulm nun auch in Biberach.


Mehr

Das Infoportal zu ausländischen Bildungsabschlüssen anabin

(Anerkennung und Bewertung ausländischer Bildungsnachweise) stellt Informationen zur Bewertung ausländischer Bildungsnachweise bereit und unterstützt Behörden, Arbeitgeber und Privatpersonen, eine ausländische Qualifikation in das deutsche Bildungssystem einzustufen.

Mehr

Arbeitsintegration

Kompetenzzentrum Arbeitsintegration Flüchtlinge (AIF)

Aufgrund der deutlich zurückgegangenen Flüchtlingsbewegungen, wurde das Kompetenzzentrum im Landratsamt aufgelöst. Die Flüchtlinge werden künftig entweder direkt durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter im Landratsamt betreut.

Arbeitsintegration Flüchtlinge, Rollinstraße 18, 88400 Biberach, Telefon 07351 52-6363,


Agentur für Arbeit, Waldseer Str. 34, 88400 Biberach, Telefon 0800 4 5555 00, Biberach(at)arbeitsagentur.de


Netzwerk „Bleiben mit Arbeit“ (NBA)

Das Netzwerk zielt auf individuelle und zügige Eingliederung in den Arbeitsmarkt (gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und vom Europäischen Sozialfonds ESF).

Zielgruppe: Wer als Flüchtling anerkannt ist, den Status einer Duldung hat, oder eine Aufenthaltserlaubnis mit mindestens nachrangigen Arbeitsmarktzugang.

Im ersten Schritt werden Kenntnisse, Fähigkeiten und Ziele geklärt. Daraus wird ein mehrstufiger Maßnahmenplan entwickelt. Das Netzwerk arbeitet mit allen Akteuren auf dem Arbeitsmarkt zusammen.

bfz Biberach, Freiburgerstr. 69, 88400 Biberach

E- Mail: info-bc(at)dua.bfz.de, Telefon: 07351 1802-34.


Link zum Thema Berufswahl/Ausbildung
Zur besseren Unterstützung junger Geflüchteter im Berufswahlprozess wurde das Portal planet-beruf.de um das Angebot „Einsteigen“ erweitert. Dieses bietet zum Einstieg mehrsprachige Beiträge für junge Geflüchtete. Hier gibt es Antworten auf Fragen wie „Welche Ausbildungen gibt es?“, „Was kann die Berufsberatung für mich tun?“ oder „Wie entdecke ich meine Stärken?“


Studium

Hochschule Biberach

Welcome - Projekt zur Integration geflüchteter Menschen

  • Orientierungssemester für Flüchtlinge an der Hochschule Biberach
  • Wöchentliche Austauschtreffen mit Tutoren
  • Patenschaften
  • Workshops

Infos: Hochschule Biberach, Akademisches Auslandsamt
Claudia Nießen, Karlstrasse 11, 88400 Biberach


Weitere Links zum Thema Studium:

Beratung zum Studium für Geflüchtete an der Universität Ulm.

Studieninfos des DAAD/Bundesamt für Bildung und Forschung

Angebote für Flüchtlinge an der Uni Konstanz

Anerkennung ausländischer Abschlüsse und Qualifikationen - Sozialministerium Baden-Württemberg

Ansprechpartner

Frau Yvonne Moderecker
Ordnungsamt
Integrationsbeauftragte

  Hindenburgstraße 29, 88400 Biberach an der Riß

  07351 51-370

  07351 51-548

  Y.Moderecker(at)biberach-riss.de

  biberach-riss.de/Integration

Broschüre und Praxisbeispiele aus den Städten

Eine intensive, bis zu 26-wöchige Berufsorientierung eröffnet Geflüchteten Wege in eine Berufsausbildung. Nicht mehr schulpflichtige junge Flüchtlinge werden schrittweise auf eine Ausbildung im Handwerk vorbereitet und dabei kontinuierlich begleitet. Weitere Informationen